Ihr aktueller Standort wurde als Ausgangspunkt für die Suche nach Entfernung ausgewählt.

Die GRÜNE MÜHLE eine kleine, feine Naturkosmetik-Manufaktur -ANZEIGE-

Titelbild: (c) Grüne Mühle Naturkosmetik® -ANZEIGE-

Die GRÜNE MÜHLE – eine kleine, feine Naturkosmetik-Manufaktur aus der Region Mittelrhein

Naturkosmetik von Anfang an – spürbar anders

Am Anfang stand eine Mühle in einem Seitental des Mittelrheins, bei der berühmten Loreley mit herrlichem Garten, eigenem Bach und mehreren Gebäuden. Vor genau 33 Jahren gründeten die beiden Agrarwissenschaftler Monika Diefenbach und Jens Pößnecker hier die
GRÜNE MÜHLE, Produktionstätte hochwertiger Naturkosmetik.

Weniger ist mehr – in bester Qualität

Durch Erfahrung und intensive Beschäftigung mit der Wirkung von Pflanzen und ihren Inhaltsstoffen entwickelten sie Rezepte für Pflegeprodukte nach dem Grundsatz: „weniger ist mehr“ und vereinen auf wirksame Weise das Zusammenspiel hochwertiger Pflanzenöle und Wachsen, Kräuterextrakten und wohlriechenden ätherischen Ölen. Bei der Herstellung der Kostbarkeiten für Haut und Haar werden Rohstoffe von bester Qualität verwendet, soweit möglich aus biologischem, regionalen und sozial verträglichem Anbau und Veredelung.
Ein großer Teil der Produkte sind vegan hergestellt und viele der Kräuter zur Gewinnung von hochwirksamen Tinkturen und Wirkstoff-Ölen werden unter den Leitlinien des ökologischen Gartenbaus, im eigenen Garten angebaut und erntefrisch verarbeitet. Z.B.: Ringelblumen, Salbei, Beinwell, Thymian, Johanniskraut, Kamille, Malve und einige mehr.


Foto: Mehr als 90 Produkte umfasst das Sortiment


Foto: Produktionsbetrieb in der Grünen Mühle (c) Grüne Mühle

Natürliche Rohstoffe mit dezentem Duft – das ist die Essenz der Grünen Mühle Naturkosmetik®.

So entstanden die heutigen Serien: Rose sinnlich / Sanddorn vitaminreich/Teebaumöl effektiv / Nigella sensitiv / Aloe Vera intensiv. Daneben gibt es Kräuter-Kosmetik zum Hautschutz, für die Pflege und Reinigung, Shampoos und Cremes für alle Hauttypen.
Auch der Bedarf an sensiblen Pflegeprodukten für Kleinkinder und für Tiere wird von der GRÜNEN MÜHLE gedeckt. Auf Basis effektiver Wirkung, weniger Zutaten und der erforderlichen, sehr milden, hautverträglichen Konservierung. Für die tägliche Pflege von Kopf(Haarpracht) bis Fuß(creme) findet jeder Typ seine/ihre persönliche Lieblings-Kosmetik. Das Programm wächst stetig, kein Wunder, denn die Rezepte können vor Ort ausprobiert und zur Zertifizierung gebracht werden. So steht eine exklusive Arganöl-Serie bevor, diverse Parfümcremes und eine Eigenkreation der beliebten Haarseife – darauf warten schon viele Fans der Grünen Mühle Naturkosmetik®.


Foto: Rosenblätter-Bad im Garten (c) Grüne Mühle

Der Leitsatz für die Grüne Mühle: „Neben besten Zutaten steckt in all unseren Produkten zusätzlich eine große Portion Liebe, Verantwortung und Freude für alles Leben.“


Foto: Die Geschäftsleitung der grüne Mühle; Monika Diefenbach und Jens Pößnecker (c) Grüne Mühle

GRÜNE MÜHLE Naturkosmetik® wird ohne Zwischenhandel direkt vertrieben, über Märkte in der Umgebung, oder telefonisch (wo gibt es denn so etwas noch?), per E-Mail oder über den Online-Shop bestellt werden. Auch wichtig für die Grüne Mühle: Zur Wiederverwertung kann man die leeren Produktverpackungen gut gespült zurück senden.

Zum greenya-Eintrag von Grüne Mühle Naturkosmetik®

 

Weitere interessante Artikel:

Natürliche Pflegesets gewinnen!

Wir verlosen 5 Grüne Mühle Naturkosmetik-Sets

Jetzt mitmachen