Ihr aktueller Standort wurde als Ausgangspunkt für die Suche nach Entfernung ausgewählt.

Ein Öko-Weihnachtsbaum zum Fest! Pestizide im Wohnzimmer sind keine guten Weihnachtsbegleiter

Foto: Pexels
"Ein schöner großer Baum soll es sein, selbstgebackene Plätzchen, heißer Kakao, der Duft brennender Kerzen und eine extra Portion Gift” - Es ist der 24. Dezember in Deutschland. Die Mehrheit der rund 30 Millionen Weihnachtsbäume stehen, mit Pestiziden und Herbiziden behandelt, in deutschen Wohnzimmern. Lediglich fünf Prozent der Tannen sind geprüft zertifiziert und schadstoffrei! Willst du einen gesunden Baum zu Hause?

Robin Wood, Aktionsgemeinschaft für Natur und Umwelt, die sich für Umweltgerechtigkeit, Rettung von Tropenwald und Klima einsetzt, hat eine Liste von Verkaufsstellen ökologischer Weihnachtsbäume für ganz Deutschland zusammengestellt. Zertifizierte ökologische Weihnachtsbäume in deiner Nähe

Weihnachtsbaum ökologisch ohne Glyphosat und Pestizide

Düngemittel, Pestizide und Herbizide sorgen für ein gerades Wachstum und eine intensive grüne Farbe der Christbäume. Nicht jeder Bio-Weihnachtsbaum wird dem Idealbild der Weihnachtsbaum-Jury gerecht. Aber umso liebenswerter sind sie doch, die natürlich gewachsenen Exemplare. Die Siegel: Naturland, Bioland, Demeter und Biokreis oder auch das Bio-Siegel der Europäischen Union garantieren einen giftstofffreien Baumwachstum.

Das Beste zum Schluss: Die naturbelassenen Weihnachtsbäume liegen preislich im Bereich konventioneller Tannen. 

TIPP: Ein Tannenbäumchen im Topf, überlebt die warmen Weinachtstage im Haus oftmals auch. Nach Weihnachten kannst du ihn dann in den Garten pflanzen.

Weitere interessante Artikel:

Der Migräne-Detektiv gewinnen!

Das Buch für ganzheitliche und alternative Behandlungskonzepte für Migränepatienten

Jetzt mitmachen
X Hallo!
Schön, dass du greenya besuchst.
Hast du Fragen?
Wir sind online und helfen dir gern!
+