Ihr aktueller Standort wurde als Ausgangspunkt für die Suche nach Entfernung ausgewählt.

TREIBholz, Bio & Naturwaren seit 1978 Feinste Naturkosmetik in handwerklicher Technik -ANZEIGE-

Foto: Testsieger FINIgrana Haarseife Rosmarin  -ANZEIGE-

Die TREIBholz GmbH, Bio & Naturwaren hat 2019 die französische Marke Savon du Midi übernommen und produziert seither feine Pflanzenseifen in der Provence. Die Fertigung der Seifen erfolgt in überwiegend handwerklicher Technik. Viele der Karitéseifen, wie z. B. die Bestseller: Lemongrass & Lavendel, Rasierseifen (Mistral & Garçon) sowie die Olivenseifen, sind vom BDIH mit der höchsten Naturkosmetik-Zertifizierung ausgezeichnet und tragen das Siegel COSMOS ORGANIC.

Das Savon Du Midi Sortiment umfasst neben 19 verschiedenen Duftseifen der Karité Rezeptur, Arganseifen, Blütenseifen und Seifen in Tierformen. 2020 kam noch eine kleine Seifen Auswahl der traditionellen Marseiller Seifen Manufaktur, La Corvette, hinzu.

Die „Bio Pioniere“ Bernhard Bauer & Gabriele Krüger gründeten vor mehr als 40 Jahren den TREIBholz Großhandel in Düsseldorf. Die neue Betriebsstätte, ein CO2-neutrales Gebäude in moderner Holzbauweise, steht im Einklang mit der ökologisch-nachhaltigen Firmenphilosophie. Der Baustoff Holz speichert das klimarelevante CO2. Geheizt wird mit Erdwärme. Die Energie kommt aus eigener 50-kW-Solaranlage, deren Überschüsse ins Netz eingespeist werden.

 

Das Savon du Midi Seifen Sortiment
Foto: Das Savon du Midi Seifen Sortiment (c) Treibholz

In hauseigener Manufaktur verarbeitet FINigrana wertvolle Bio-Rohstoffe zu Naturkosmetik: z. B. reichhaltige Gesichts- & Körpercreme, Spezial Haut- & Haarpflege-Balm sowie Körper-Öle. Die Bio-Kosmetik eignet sich zur täglichen Basispflege für alle Hauttypen, ist BDIH COSMOS ORGANIC zertifiziert, vegan und ohne Tierversuche.

Das TREIBholz-Team mit den Gründern von Savon du Midi auf der BIOFACH-VIVANESS Messe in Nürnberg im Februar 2020
Das TREIBholz-Team mit den Gründern von Savon du Midi auf der BIOFACH | VIVANESS Messe in Nürnberg 02-2020.  (c) Treibholz

FINigrana Original Aleppo Seifen werden auch heute noch in einer traditionellen Seifensiedermanufaktur Naturkosmetik). 2011 entstanden in Co-Produktion 3 Sorten Haarseifen. Das Basisrezept aus 5 Pflanzenölen wird verstärkt durch rein ätherische Duftöle oder durch das Wirkstofföl Nigella Sativa. FINigrana Haarseife Rosmarin wurde Testsieger der Stiftung Warentest (Ausgabe 06-2020) in der Kategorie Haarseifen. Von ÖKO-Test erhielt FINigrana Haarseife Rosmarin die Bewertung ‚sehr gut‘, Ausgabe 09/2020.

Zum greenya-Eintrag von TREIBholz 

Weitere interessante Artikel:

greenya Gewinnspiel

In Kürze gibt es hier wieder tolle nachhaltige Gewinne für dich!