Ihr aktueller Standort wurde als Ausgangspunkt für die Suche nach Entfernung ausgewählt.

„Massage ist auch Friedensarbeit“ Bei TouchLife ist die Massageausbildung mit einer Achtsamkeitsschulung verbunden -ANZEIGE-

Titelbild: Die Gründer* innen Kali Sylvia Gräfin von Kalckreuth und Frank B. Leder (c) TouchLife -ANZEIGE-

Das Unternehmen TouchLife-Schule wurde 1989 gegründet. Friedensarbeit - das ist die Vision der beiden Begründer*innen der TouchLife Massagemethode, Frank B. Leder und Kali Sylvia Gräfin von Kalckreuth. Ihr Ansatz ist: Wenn sich Menschen wohl fühlen und tief entspannen, wenn sie Unterstützung erfahren und mit der Kraft, die aus der Ruhe kommt, verbunden sind, dann sind sie inspiriert, spüren inneren Frieden und handeln sinnvoll, motiviert, mitfühlend.

Berührung wirkt

Die beiden Massage-Lehrer*innen erarbeiten in ihrer Privatpraxis für Massage und Therapie im Taunus in den 1980er Jahren ein modernes Behandlungskonzept. Sie nannten es TouchLife - das Leben berühren. Dafür definierten sie fünf methodische Pfeiler: Massagetechniken, das klientenzentrierte Gespräch, Energieausgleich, Atem und Achtsamkeit. Darauf aufbauend entwarfen sie ein Ausbildungs-Curriculum, das Berufsbild TouchLife Praktiker/in und gründeten einen Verband, das internationale TouchLife Massage-Netzwerk.
Leder & von Kalckreuth unterstützen Forschung im komplementärtherapeutischen Kontext. Sie sind 2011-16 Kooperationspartner der Steinbeis-Hochschule Berlin gewesen, um TouchLife wissenschaftlich zu evaluieren.


Achtsame Berührung

Neben den einzigartigen, harmonischen Griffabläufen berichten Klienten, dass achtsame Berührung, die sie bei TouchLife erfahren, das Hauptmerkmal dieser ganzheitlichen Methode ist. Die Begründer ordnen TouchLife als achtsamkeits-basierte, komplementäre Methode ein und ergänzen damit wertschätzend schulmedizinische Angebote.

Beruf und Berufung

Die Massageausbildung bei Touch-Life wird seit 1989 angeboten. Sie bietet fundierte Schulung - auch für Beginner ohne medizinischen Background - im traditionsreichen Massagehandwerk, verbunden mit Achtsamkeitsschulung.
Über 2300 Behandler *innen wurden in 30 Jahren ausgebildet. Unter dem Motto „Wir berühren Menschen“ setzen sich TouchLife Praktiker mit ihren Massagen für mehr Gesundheit, Wohlbefinden und Körperbewusstsein ein, davon gibt es allein 40 Anlaufstellen in Berlin und allen östlichen Bundesländern.

Literatur:
Goldene Massageregeln - gute Massagen geben mit TouchLife 
Glücksgriffe - Balance für Körper und Geist mit der TouchLife Massage

Zum greenya-Eintrag von TouchLife-Schule

Weitere interessante Artikel:

eco cosmetics-Set gewinnen!

Entdecke die Antioxidans-Gesichtspflege mit OPC, Q10 und Hyaluron

Jetzt mitmachen
X Hallo!
Schön, dass du greenya besuchst.
Hast du Fragen?
Wir sind online und helfen dir gern!
+