Ihr aktueller Standort wurde als Ausgangspunkt für die Suche nach Entfernung ausgewählt.

VIVANI Die große Schokoladenkunst -ANZEIGE-

Titelbild: (c) Sebastian Kohtz -ANZEIGE-

Das Auge isst mit – im deutschen Sprachgebrauch kennt man viele geflügelte Worte, die das Zusammenspiel von Optik und Genuss beschreiben. Für den Herforder Bioschokoladen-Hersteller VIVANI ist der visuelle Aspekt mittlerweile zu einem bekannten Markenzeichen geworden. Genuss für alle Sinne – ein Anspruch, der sich bereits in den künstlerisch gestalteten Verpackungen der VIVANI Schokoladen widerspiegelt.

Geschmack sichtbar machen

Jede VIVANI Schokolade ziert ein individuelles Kunstwerk, das den Charakter der rund dreißig Sorten schon beim ersten Anblick "schmeckbar" macht. Dunkle Schokoladen bestechen mit warmen Erdtönen, Nougat scheint schon auf der Verpackung zu schmelzen und die fruchtigen Sorten verströmen einen imaginären Duft von Sommerfrische. Liebe schon auf den ersten Blick? Vielleicht...

Vivani Schokoladentafeln
Foto: (c) VIVANI

Was klein begann, ist heute zu einer weltweit beliebten nachhaltigen Schokoladenmarke gewachsen. In mittlerweile über fünfzig Ländern findet man die VIVANI Schokoladen, darunter Exoten, wie Moldavien, Zypern und Hong Kong. Ein künstlerischer Design-Anspruch entwickelte sich allerdings erst im Laufe der Jahre, zunächst in Form der VIVANI Mini-Serie „Edizione d’Arte“, bei der die Künstlerin Annette Wessel erstmals ihre markanten Malereien auf die Verpackungen brachte.

Dank der Beliebtheit der Serie zierten Wessels geschmackvolle Inszenierungen ab 2009 dann sämtliche Tafelschokoladen. Die unterschiedlichen Sorten mit ihren charakteristischen Besonderheiten in Farbe und Form umzusetzen ist eine der Herausforderungen, die Annette Wessel an dieser Arbeit bis heute reizt.

Schokoladenkunst mit Botschaft

So wie jedes Kunstwerk eine tiefere Botschaft vermittelt, stehen auch die VIVANI Schokoladen für mehr als bloßen Schokoladengenuss. Die Umwelt zu schützen und den Menschen zu schätzen sind wichtige Grundsätze der Unternehmensphilosophie. So werden für die Herstellung der Schokoladen ausschließlich Rohstoffe aus biologischem Anbau verwendet, für deren Anbau und Ernte kein Mensch ausgebeutet und der Natur nicht geschadet wird.

Zudem setzt sich VIVANI für soziale Gerechtigkeit ein, unter anderem durch das „KIDS for KIDS“-Projekt gegen Kinderarbeit im Kakaoanbau. Respekt – das entscheidende Fundament der VIVANI Schokoladenkunst. Denn auch wenn das Auge so gerne mit isst, das Herz sollte dabei immer ein großes Stückchen abbekommen.

Weiße Vanille Schokolade von Vivani
Foto: (c) VIVANI

Über die Schokoladenwelt von VIVANI

Seit dem Jahr 2000 leben die VIVANI-Macher ihre Leidenschaft für gute Schokolade. Schokolade als Gesamt-Kunstwerk, das ist das zentrale Motto. In diesem Sinne vereint VIVANI beste Zutaten mit künstlerischen Designs und den Aspekten von Nachhaltigkeit und sozialer Verantwortung.

Muttergesellschaft und Produktionspartner der EcoFinia GmbH ist die traditionsreiche Schokoladenfabrik Weinrich im ost-westfälischen Herford; ein Familienunternehmen, das inzwischen auf eine 120-jährige Geschichte zurückblickt. Für die Herstellung der VIVANI Schokoladen kommen nur ausgewählte Rohstoffe aus kontrolliert biologischem Anbau zum Einsatz. Auf die Verwendung von Emulgatoren und künstlichen Hilfsmitteln wird bewusst verzichtet. Die VIVANI Schokoladen finden sich im gut sortierten Bio- und Naturkosthandel und im Reformhaus.

Die Schokoladenvielfalt von VIVANI und leckere schokoladige Rezepte finden Sie unter auf unserer Webseite und Rezeptejournal.

Zum greenya-Eintrag von VIVANI

Weitere interessante Artikel:

greenya Gewinnspiel

In Kürze gibt es hier wieder tolle nachhaltige Gewinne für dich!

X Hallo!
Schön, dass du greenya besuchst.
Hast du Fragen?
Wir sind online und helfen dir gern!
+