Ihr aktueller Standort wurde als Ausgangspunkt für die Suche nach Entfernung ausgewählt.

Ökotipp

Natürliche Baustoffe

Den überwiegenden Teil unserer Lebenszeit verbringen wir in Gebäuden. Sie sind praktisch unsere dritte Haut. Das Klima in den Wohnräumen hat Einfluss auf unser Wohlbefinden und unsere Gesundheit, deshalb sollten wir uns für gesunde Baustoffe entscheiden. Vermieden werden sollten synthetische Zusatzstoffe in Beton, Mörteln und Putzen, genauso wie Lösungsmittel oder andere chemische Zusätze, weil immer mehr Menschen darauf allergisch reagieren.

Ökologische Baustoffe tragen den Blauen Engel, ein FSC- oder ein PEFC-Logo. Bäume binden bei der Photosynthese CO2 und und leisten so einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz. Das gilt auch wenn Holz für Häuser oder Möbel verwendet und der Kohlenstoff so gebunden wird.

Auch Baustoffe wie Stroh, Hanf, Schafwolle und Lehm schaffen gesunde Räume mit einer behaglichen Raumluftfeuchte, sie schonen das Klima und stärken dabei auch noch die lokale Wirtschaft. Der Gesundheit zuliebe muss auch auf Schallschutz und wohltuende Beleuchtung geachtet werden.

Suche auf greenya auch nach: Innenausbau, BauausführungHolzbau, Farben und Lacke, Fußbodenbeläge und Dämmstoffe/Wärmedämmung.

Hier sind Hersteller und Lieferanten ökologischer Baustoffe wie Massivbaustoffe, Lehmbaustoffe, Trockenbaustoffe genannt:

214 Einträge

 

X Hallo!
Schön, dass du greenya besuchst.
Hast du Fragen?
Wir sind online und helfen dir gern!
+