Ihr aktueller Standort wurde als Ausgangspunkt für die Suche nach Entfernung ausgewählt.

Richtig gute vegane Schokolade Wir haben getestet; und dass sind unsere Favoriten!

Die leckersten veganen Schokoladen

Klar, dass nur bio-faire Schoki in Frage kommt - aber richtig lecker muss sie sein! Denn Palmöl, Kinderarbeit und umweltschädliche Verpackungen sind bei üblichen Schokoladen eher die Regel als die Ausnahme. Der bio-faire Anteil an den verkauften Schokoladen in Deutschland ist noch sehr gering. Das können wir KonsumentInnen ändern. Innerhalb der letzten sechs Monate haben wir bei greenya einen großen Schokoladen-Test gemacht und hier kommt unser Ergebnis:

Zotter

Zotter ist für uns der innovativste Schokoladenhersteller und unser eindeutiger Gewinner!

Zotter Schokolade handgeschöpft Auswahl
Foto: (c) Zotter Schokoladen | Mehr als 500 Sorten sind im Angebot des österreichischen Unternehmens

Josef Zotter hat Schokolade wahrlich neu erfunden. Die handgeschöpften Sorten sind gut als "ganz große Praline" beschrieben. Das Art-Design der Tafeln und die Genießeranleitungen erfreuen uns beim Erkunden der Zotter-Leckereien. Die vielen veganen Sorten haben einen ungewöhnlich guten Schmelz und schmecken konkurrenzlos gut. Unsere Favoriten: Kokos Karamell mit Kokosblütenzucker der Sonderedition "Quadratur des Kreises" (auch viele leckere zuckerfreie Variationen erhältlich), die Hanfpraline "Hasengras" aus Hanfnougat mit karamellisierten Hanfsamen und die Himbeer-Kokos Schokolade aus weißer Kokoskuvertüre und ganz vielen Himbeeren. Ganz ehrlich, es war fast unmöglich drei Favoriten auszuwählen. Die Zotter-Vielfalt ist groß! Und noch was: alle Schokoladen sind natürlich bio und fair. 

Josef Zotter in Peru
Foto: (c) Zotter | Josef Zotter im Kakaobaum in Peru

Vivani

Auch Vivani ist für Schokoladenkunst bekannt. Der Herforder Bioschokoladen-Hersteller ist für den Genuss für alle Sinne bekannt. Auf jeder VIVANI Schokolade findest du ein individuelles Kunstwerk. Das Sortiment umfasst etwa dreißig Sorten.

vivani schokolade weiss hanf 100% schwarz
Foto: (c) EcoFinia GmbH, VIVANI | Weltneuheit: Weisse Hanf Karamell (MIT MILCH) und Edelbitter 100% Cacao & Nibs (VEGAN)

Die wohl dunkelste Tafelsorte, die es je im Biohandel gegeben hat ist die Edelbitter 100% Cacao & Nibs. Dazu hat VIVANI zwei neue (vegane) Schokoriegel für den kleinen Schokohunger zwischendurch im Angebot.

Die Sorten Vivani ERDBEER WAFFEL CRUNCH Riegel, Vivani BLACK CHERRY Schokoladenriegel und Vivani DUNKLE NOUGAT Schokolade sind unsere drei veganen Favoriten. 

Auf der Webseite von Vivani findest du übrigens richtig leckere vegane Rezepte, die zum Nachmachen inspirieren. 

Rapunzel

Die weltweit erste Bio-Schokolade wurde 1987 von Rapunzel auf den Markt gebracht. Heute gibt es ein großes Sortiment an Rapunzel Schokoladen. Sie sind bekannt für Fairtrade-Qualität. Der verwendete Kakao stammt aus Bolivien und der Dominikanischen Republik.

13 vegane Sorten hat Rapunzel im Angebot. Bekannt und beliebt: Die Nirwana vegane Schokolade mit Praliné-Füllung. 

Vego weiße Mandel

Die bekannte VegoBar ist ein nougatähnlicher grooooßer Riegel mit knackigen, ganzen Haselnüssen. Dafür verwendet Vego italienische Haselnusspaste, Kakaocreme und ganze Haselnüsse. Wir lieben Vego WHITE Almond Bliss. Das ist eine weiße vegane Schoki mit leckeren Mandelstückchen, verfeinert mit echter, gemahlener Vanille. 

 

Welche vegane Bio-Schokolade ist dein Favorit? Schreib uns doch gerne Kritik und Anregungen an redaktion@greenya.de

Weitere interessante Artikel:

greenya Gewinnspiel

In Kürze gibt es hier wieder tolle nachhaltige Gewinne für dich!

X Hallo!
Schön, dass du greenya besuchst.
Hast du Fragen?
Wir sind online und helfen dir gern!
+