Ihr aktueller Standort wurde als Ausgangspunkt für die Suche nach Entfernung ausgewählt.

Tägliche Frische von Söth‘s Biokiste Der Bio-Lieferservice im Großraum Nordfriesland bis Flensburg und Schleswig -ANZEIGE-

Foto: Die Geschäftsführer von Söths Bioland Gunnar und der Biokiste Renke Söth (c) Söths Biokiste -ANZEIGE-

Den Grundstein für die Entstehung von Söth´s Biokiste legte Gunnar Söth 1993 mit der Umstellung des konventionellen Familienbetriebes auf ökologischen Anbau und mit der Mitgliedschaft im Anbauverband Bioland. Das Bedürfnis eine nachhaltige Landwirtschaft zu betreiben, die die Umwelt schützt und gesunde Lebensmittel langfristig zu erzeugen war Motor und ist bis heute die Motivation. „Die Zufriedenheit der Kunden zeigt, dass wir auf einem sehr guten Weg sind“, so Söth. Da dem Familienbetrieb Söth der direkte Kontakt zu den Kunden schon immer am Herzen liegt, begann die direkte Vermarktung auf Wochenmärkten anfangs in Hamburg und regional seit 2001 in Husum immer samstags von 9-16 Uhr.


Foto: Renke Söth präsentiert einen Teil des umfassenden Angebotes der Söths Biokiste (c) Söths Biokiste

Mit der engen Anbindung an den eigenen Hof und sehr guten Verbindungen zu anderen regionalen Erzeugern entstand die Basis und Ausrichtung für einen nachhaltigen, regionalen qualitäts- und kundenorientierten Lieferservice für Bioprodukte im Großraum Nordfriesland bis Flensburg und Schleswig. „Meine Motivation entspringt meinem Wunsch, einem sinnvollen Beruf nachzugehen, der dazu beiträgt, das Bewusstsein der Menschen für ein Leben im Einklang mit der Natur zu erhöhen“, so Renke Söth.


Foto: Gunnar mit altem Fendt (c) Söths Biokiste

Weitere interessante Artikel:

Gewinne ein TreeBox Küchenzubehör-Set!

Hochwertige Messbecher, Teigschneider und mehr von TreeBox...

Jetzt mitmachen