Ihr aktueller Standort wurde als Ausgangspunkt für die Suche nach Entfernung ausgewählt.

TÜV-Nord Mit technischem Wissen Mensch und Umwelt schützen -ANZEIGE-

Foto:  TÜV NORD Experte David Fromm im Umweltlabor in Hamburg, Große Bahnstraße (c) TÜV NORD -ANZEIGE-

Vor 150 Jahren verhinderten die ersten TÜV-Pioniere verheerende Dampfkessel-Explosionen in den überall neu entstehenden Fabriken. Sie begründeten den guten Ruf als Experten für Sicherheit, Unabhängigkeit und Qualität. Eine lebenswerte Welt gehört seit jeher zum TÜV Selbstverständnis. Der Einsatz hilft Menschen und Umwelt in den Städten und auf dem Land: TÜV-NORD testet, ob Autos und LKW die gesetzlichen Umweltauflagen erfüllen. Es wird unabhängig gemessen, damit Schadstoffgrenzen in der Industrie eingehalten werden und zugleich beraten, wie gesundheitsschädliche Emissionen vermieden werden.

Sandra Gerhartz verantwortet bei TÜV NORD die Zertifizierung von Umwelt- und Nachhal-tigkeitsthemen
Sandra Gerhartz verantwortet bei TÜV NORD die Zertifizierung von Umwelt- und Nachhaltigkeitsthemen (c) TÜV NORD

Ingenieure sorgen dafür, dass Lärm und Licht die Lebensqualität der Menschen in den Städten nicht beeinträchtigen. Und Experten gehören zu den ersten, die den „Grünen Knopf“ für fair produzierte Kleidung vergeben. Es wird nachgeschaut, obweit entfernte Klimaschutzprojekte ihren Namen auch verdienen. Überhaupt ist uns für nachhaltiges Handeln kein Weg zu weit: Mit den TÜV NORD-geprüften Bauteilen wird die Lebensdauer von Satelliten verlängert und damit konkret geholfen, Weltraum-Schrott zu vermeiden.

Windkraftanlage mit TÜV NORD Expertin Yvonne Schmedemann
Windkraftanlage mit TÜV NORD Expertin Yvonne Schmedemann (c) TÜV NORD

Um unseren einzigartigen Planeten zu schützen, handeln wir nachhaltig und verantwortlich.

Dafür setzen wir Expertenwissen ein, zum Beispiel in Umweltlaboren. Jeden Tag.

Zum greenya-Eintrag von TÜV Nord

Weitere interessante Artikel:

greenya Gewinnspiel

In Kürze gibt es hier wieder tolle nachhaltige Gewinne für dich!