Ihr aktueller Standort wurde als Ausgangspunkt für die Suche nach Entfernung ausgewählt.

Ein Frühchen weckte den Pioniergeist Wie die Druckerei Lokay zur ökologischen Vorzeigedruckerei wurde ... -ANZEIGE-

Titelbild: Der Inhaber und Geschäftsführer der Reinheimer Ökodruckerei Lokay: Ralf Lokay. (c) Benjamin Schenk - Fotostudio H. Hirch -ANZEIGE-

Am Anfang war Elisa. Die Druckerei Lokay gab es bei ihrer Geburt zwar schon seit 60 Jahren. Aber bis Elisa auf die Welt kam, war es ein traditioneller Druckbetrieb, den Ralf Lokay seiner Familie Anfang der Neunziger Jahre abgekauft hatte. Elisa war ein extremes Frühchen. Sie wog weniger als 2.000 Gramm. Die jungen Eltern wollten ihr Kind beschützen. Nur noch Bio-Lebensmittel, keine Schadstoffe mehr in Möbeln, Kleidung und Kosmetik.
Den neuen Einsichten, die der nachhaltige Lebensstil mit sich brachte, konnte und wollte sich Ralf Lokay auch beruflich nicht entziehen. Nach und nach baute er seinen Betrieb zur ökologischen Vorzeigedruckerei um. Durch konsequente nachhaltige Entwicklung bietet Lokay ein umfangreiches Angebot an Druckprodukten, die die anspruchsvollsten ökologischen Kriterien erfüllen.

Gebäude der Druckerei Lokay
Foto: Die Reinheimer Ökodruckerei Lokay (c) Benjamin Schenk - Fotostudio H. Hirch

Klimaneutralität, Ökostrom, Umweltfarben und -papier, alkoholfreier Druck, Dienstfahrradflotte, der Blauer Engel und weitere anspruchsvolle Zertifizierungen wie unter anderem EMAS zeigen: Die Reinheimer Druckerei macht keine halben Sachen. Und das Feedback ihrer Kunden zeigt: Sie machen ihre Sache gut.


Foto: Auszug der Lokay-Druckerzeugnisse (c) Benjamin Schenk - Fotostudio H. Hirch

Umweltfreundlicher Druck: Mit starken Botschaften wirksam werben

Kunden schätzen Lokay als ehrlichen, partnerschaftlichen Berater. Auch der kreative Input des Teams wird gerne in Anspruch genommen. Denn umweltfreundliche Druckprodukte müssen heute mehr können als in der Anfangszeit der Bio-Bewegung. Reichte damals der typische hellgraue Recyclingpapier-Look als Signal an die Kunden, sind diese erheblich anspruchsvoller geworden. Öko allein reicht längst nicht mehr aus. 
Ressourcen schonen? Ja, klar!

Aber auch die Haptik des Materials muss stimmen, die Veredelung sollte originell sein, das Design begeistern. Darum ist Lokay eine gute Adresse für anspruchsvolle Druckprojekte: Bei Lokay geht Öko-Pioniergeist mit Handwerkskunst einher. Wer überzeugt ist, dass man mit Werten werben kann (und sollte), ist hier richtig. Setzen Sie ein Zeichen ! 

Wie wichtig Umweltsiegel für grüne Unternehmen sind, erlebt Ralf Lokay jeden Tag aufs Neue.

Sie sind der Motor für unternehmerische Innovation. Sie helfen dabei, Produkte im Einklang mit der Natur herzustellen. Und sie sind ein sympathisches und deutliches Bekenntnis zu mehr Nachhaltigkeit. Lokay unterstützt Sie gerne bei Ihrem Engagement.

Zum greenya-Eintrag der Druckerei Lokay

 

Weitere interessante Artikel:

Gewinne ein tolles Buch-Set!

Rheuma heilt man anders, Teil I und Revolution in der Ernährung

Jetzt mitmachen
X Hallo!
Schön, dass du greenya besuchst.
Hast du Fragen?
Wir sind online und helfen dir gern!
+